Büro:

Strubergasse 30

5020 Salzburg

Anrufen

Tel.: 0662 231096

Kontakt

office@sampl-immo.at 

  • Facebook
  • Instagram

© 2019  Sampl Immobilienverwaltung

WUSSTEN SIE ..?

In der Rubrik Wussten Sie..?  geht es um Ihren Vorteil. 

Wir versuchen für unsere Kunden immer das Beste rauszuholen und Ihnen laufend interessante Neuigkeiten, Erkenntnisse und Tipps zu bieten. Hier finden Sie laufend neue Infos zu verschiedenen Themen - optimal für Hausgemeinschaften, Eigentümer und Mieter.  

Bestellen Sie Werbung ab - kennen Sie die Robinson Liste ?

Wie Sie pro Haushalt und Jahr bis zu 100 kg Papierabfälle einsparen können.

Wenn Sie sich nicht länger über einen vollen Briefkasten ärgern möchten, können Sie unerwünschtes Werbematerial abbestellen.

Sie planen einen Umbau - Sie haben keine Pläne Ihrer Wohnung - auch Ihre Hausverwaltung hat keine?

Wenn keine Pläne vorhanden sind - hilft vielleicht der Gang ins Stadtarchiv Salzburg. Hier liegen Bauakten der Stadt Salzburg 

auf und es kann Einsicht genommen werden.

Mehr Infos hier

 SCHIMMEL

 WAS NUN ?

Wasserschäden, bauliche Mängel, falsches oder zu wenig Lüften kann zu Schimmelbefall an Wänden führen.   

Die Ursachen können sehr vielfältig sein und es kann jeden Treffen. 

So vermeidet sie Schimmel

  • Regelmäßiges Stoßlüften der Wohnung - speziell in Feuchträumen wie Badezimmer und auch in Küchen nach dem Kochen

  • Schränke nicht zu nah an die Wände stellen: Sonst kann die Luft nicht ausreichend zirkulieren und die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit kann an den Wänden kondensieren – das gilt insbesondere für schlecht gedämmte, kalte Außenwände.

                Hier gehts zum ausführlichen Schimmelratgeber

In freundlicher Zusammenarbeit mit Almendo Technologies GmbH 

Fassadenreinigung statt Neuanstrich

Mit Algenmax wird deine Fassade schonend, nachhaltig und besonders gründlich von Algen und anderen Verschmutzungen befreit.

Dabei wird diese wieder sauber und strahlend. Abschließend wird deine Fassade mit einem Langzeitschutz vor Algen und Schimmel versehen.

Du hast jetzt die Möglichkeit einer kostenlosen Probefläche, damit du selbst das mögliche Ergebnis begutachten kannst. Durch die Reinigung wird die Fassade optimal gewartet und der teure Neuanstrich um viele Jahre verzögert.

 
 

Wechsel der Hausverwaltung – leicht gemacht

Oft sehen sich Eigentümer einer Liegenschaft mit verschiedensten Problemen konfrontiert. Sie sind meist mit der aktuellen Hausverwaltung unzufrieden. Die Liste der Beschwerden ist schon lange und man findet keine Gesprächsbasis mit der aktuellen Verwaltung. In dieser Situation ist ein „Neustart“ ratsam.

Dennoch scheuen Eigentümer oft diesen Schritt – vielleicht, weil sie die Konfrontation mit der aktuellen Hausverwaltung fürchten. Dabei bringt dieser Schritt viele Vorteile mit sich. Gute Hausverwalter brechen „verkrustete“ Strukturen auf, optimieren Abläufe und können bei der Gemeinschaftsbildung verbindend mitwirken.

Tipp: Jeder Hauseigentümer und jede Wohnungseigentümergemeinschaft kann ohne Angabe von Gründen die Hausverwaltung wechseln.

Die Schritte zum erfolgreichen Wechsel

Zunächst sollte man sich bei der bisherigen Verwaltung vergewissern, ob der Verwaltungsvertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen ist, oder noch eine zeitliche Bindung besteht.

Bevor Sie Ihre aktuelle Hausverwaltung kündigen, sollten Sie sich auf die Suche nach einem Nachfolger machen. Eine Hilfe bei der Suche kann das Internet sein. Viele Hausverwaltungen bieten hier einen Überblick über die angebotenen Leistungen und helfen bei der Vorauswahl.

Sobald Sie eine Hausverwaltung ausgewählt haben, erfolgt mittels Mehrheitsbeschluss der Eigentümer die Abberufung der bisherigen und Bestellung der neuen Hausverwaltung. Der eigentliche Verwaltungswechsel erfolgt am Ende der Abrechnungsperiode (Anm. 31.12.).

Tipp: Bei einem Verwaltungsende zum 31.12 eines Jahres muss die Kündigung der bisherigen Verwaltung nachweislich bis zum 30.09. eines Jahres erfolgen. Die neue Hausverwaltung darf erst nach Beauftragung tätig werden und kann Ihnen anschließend mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Zusammenfassung Schritte – Wechsel Hausverwaltung

     1.  Meinungsbildung Eigentümer --> Angebotseinholung

     2.  Beschluss Abberufung - Beschluss Neubestellung

     3.  Kundmachung der Beschlüsse (Fristen beachten!)

     4.  Benachrichtigung bestehende Hausverwaltung (Fristen beachten!)

     5.  „Neustart“ am 01.01.

 

Bei Fragen rund um den Wechsel für Ihren „Neustart“, beraten wir Sie gerne.

Sie haben Sich für einen Neustart entschieden - der Fahrplan für den gemeinsamen Weg mit uns. 

PRÜFUNG
OPTIMIERUNG
BETREUUNG

In den ersten Wochen und Monaten nach der Objektübernahme, erfolgt eine Prüfung der vorliegenden Objektunterlagen und der Objektzustand der Immobilie. Der Zahlungsverkehr, sämtliche Ummeldungen und organisatorische Dinge werden von der Hausverwaltung erledigt.

Darauf folgt eine Optimierungsphase, anhand des vorab sondierten Prüfungsergebnisses – z.B. muss der Versicherungsschutz angepasst werden? – gibt es Einsparungspotenzial bei gleichbleibender Leistung? 

Das sind wichtige Faktoren, um für die Eigentümergemeinschaft und deren Immobilie eine solide Grundlage zur ordnungsgemäßen und langfristigen Bewirtschaftung zu gewährleisten.

Durch diese Vorbereitung können wir Ihnen unseren kompetenten, verlässlichen und modernen Service gewährleisten!

 

Werfen Sie Ihr Geld nicht weg

Wussten Sie, das die Entsorgung von Altpapier-, Bio- und Plastikmüll nur einen Bruchteil des Restmülls kostet bzw. in der Stadt Salzburg sogar kostenlos ist?

 

Ein nicht unerheblicher Faktor und Teil der Betriebskosten ist die Müllentsorgung.

Ordnungsgemäße Mülltrennung bedeutet nicht nur einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, sondern auch Geld zu sparen.

 

Können bestehende Restmüllkapazitäten durch Mülltrennung verringert werden, senkt dies die Kosten.

 

Rechenbeispiel Stadt Salzburg – 1x pro Woche Entleerung – Preise inkl. 10% MwSt.

Jahresgebühr 2 Restmülltonen je 360 Lt. EUR 1.294,80

Jahresgebühr 2 Restmülltonen je 240 Lt. EUR    864,24   Einsparung 33,3% (EUR 430,56)

Diese Einsparung kommt Ihnen in Form von verringerten Betriebskosten direkt zugute.

Wir stehen mit unseren Liegenschaften laufend in Kontakt, um die jeweilige Müllsituation zu analysieren, Nachjustierungen vorzunehmen und organisieren

die Aufstellung entsprechender Abfallbehälter.

Weiter zum Bericht

Schlüssel vergessen?   

Kein Problem Emergency Key ein Service von Taxi 81-11 in Salzburg bringt Ihnen den Schlüssel direkt dorthin wo Sie Ihn benötigen. 

Ein tolles Service, das wirklich im "Ernstfall" Kosten erspart.

 
 

Müll trennen bringt`s

Mit 1.1.2018 tritt in der Stadt Salzburg ein neues, flexibles Müll-Gebührenmodell in Kraft. 

Auswirkungen des Modells: 
Durch Müllvermeidung, bessere Trennung und Verlängerung der Abfuhrintervalle von einer Woche auf 14 Tage haben Bürger*innen die Möglichkeit, Gebühren zu sparen. Besonders ambitionierte Mülltrenner*innen können bis zu 33 Prozent ihrer Müllgebühr einsparen.