top of page
Blaue persönliche Gegenstände

UNSERE LEISTUNGEN

Das macht SAMPL für SIE!

Hausverwaltung_Salzburg

Eine Hausverwaltung sollte kein Buch mit sieben Siegeln sein

Als professionelle Hausverwaltung übernimmt die SAMPL Immobilienverwaltung für  Wohnungseigentümergemeinschaften die Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG-Verwaltung).

Mit hoher fachlicher Kompetenz erstellen wir mit übersichtlichen Jahresabrechnungen, nach den neuesten rechtlichen Standards.

Die Eigentümerversammlungen sind stets gut vorbereitet, klar strukturiert und werden professionell durchgeführt. Das Versammlungsprotokoll wird ihnen postalisch übermittelt und wenn gewünscht steht dieses auch digital jederzeit zum Download bereit - sampl.mycasavi.com

Eine besonders hohe Kompetenz bieten wir in der Bewirtschaftung der Liegenschaft. Hier versuchen wir durch gezieltes Vorgehen bestehende Verträge zu optimieren und Einsparungen für unsere Objekte realisieren.

 

Wir denken wie Sie und verwalten Ihre Immobilie mit einer solchen Sorgfalt, als ob es unsere eigene wäre. Die Werterhaltung einer uns anvertrauten Immobilie betrachten wir als eines der wichtigsten Ziele und handeln dementsprechend umsichtig und qualitätsbewusst.

  • Betriebskosten Vorschreibung, Überwachung Zahlungsverkehr und Kontrolle 

  • Führung einer Treuhand Buchhaltung

  • Erstellung der Eigentümer Jahresabrechnung nach § 32 WEG 2002 idgF 

  • Umsatzsteuerliche Abwicklung

  • Laufendes Kosten-Monitoring und vorausschauende Planung

  • Regelmäßige Hausbegehungen zur Zustandsüberwachung

  • Überwachung und Veranlassung von Instandhaltungs- und

  • Verbesserungsarbeiten  im Interesse der Eigentümer​​

  • Sicherstellung und Überwachung der regelmäßigen Dienstleistungen

  • an Ihrem Objekt z.B Schneeräumung, Hausbetreuung uvm. 

  • Koordinierung  und Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen

  • Eigentümerversammlungen im 2 Jahres Zyklus                  

  • Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten wie z.B.

  • Schadensbesichtigung, Schadensmeldung uvm. im Rahmen                      der Gebäudeversicherung

  • Veranlassung der regelmäßigen Wartungen von technischen                    Einrichtungen bzw. Kontrolle der Wartungsverträge

  • Behördenkontakte im Zusammenhang mit der Hausverwaltung

Leistungen Sampl
Hausverwaltung erreichen

1. Wie ist die Erreichbarkeit der Hausverwaltung? 

Welche Kontaktmöglichkeiten gibt es? Telefon, E-Mail ein Kontaktformular oder Webportal für Kunden/Kundinnen? Prüfen Sie die Öffnungszeiten. Machen Sie sich selbst ein Bild von der Erreichbarkeit - ist die Verwaltung telefonisch gut erreichbar oder nur von 8:00 - 12:00 Uhr?​

2. Definieren Sie Ihre Anforderungen an die Hausverwaltung

​​

Was erwartet die Eigentümergemeinschaft von der "Neuen Hausverwaltung".  Definieren Sie mit den Miteigentümer/innen die Ziele - was soll eine Hausverwaltung mitbringen?  Warum strebt die Gemeinschaft einen Wechsel an - was ist Ihnen besonders wichtig?

 

3. Vergleichen Sie die Leistungen und das Angebot

Nehmen Sie sich Zeit, und stöbern Sie durch die Website, oder auch ggf. Flyer und Broschüren. Auf der Webpräsenz des Unternehmens, können Sie sich unkompliziert, schnell und stets aktuell informieren.

Prüfen Sie, was das jeweilige Unternehmen anbietet. Passt das zu dem, was Sie sich wünschen und was Sie suchen? Welcher Service wird geboten? 

Wie finden Sie die richtige Hausverwaltung?

Sie möchten Hausverwaltung wechseln, darauf müssen Sie achten!

Zunächst sollte man sich bei der bisherigen Verwaltung vergewissern, ob der Verwaltungsvertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen ist oder noch eine zeitliche Bindung besteht.

 

Bevor Sie Ihre aktuelle Hausverwaltung kündigen, sollten Sie sich auf die Suche nach einem Nachfolger machen. Sobald Sie eine Hausverwaltung ausgewählt haben, erfolgt mittels Mehrheitsbeschluss der Eigentümer die Abberufung der bisherigen und Bestellung der neuen Hausverwaltung. Der eigentliche Verwaltungswechsel erfolgt am Ende der Abrechnungsperiode (Anm. 31.12.).

Tipp: Bei einem Verwaltungsende zum 31.12 eines Jahres muss die Kündigung der bisherigen Verwaltung nachweislich bis zum 30.09. eines Jahres erfolgen. Die neue Hausverwaltung darf erst nach Beauftragung tätig werden und kann anschließend mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zusammenfassung Schritte – Wechsel Hausverwaltung

     1.  Meinungsbildung Eigentümer --> Angebotseinholung

     2.  Beschluss Abberufung - Beschluss Neubestellung

     3.  Kundmachung der Beschlüsse (Fristen beachten!)

     4.  Benachrichtigung bestehende Hausverwaltung (Fristen beachten!)

     5.  „Neustart“ am 01.01.

Hausverwaltung Wechsel

Bei Fragen rund um den Wechsel für Ihren Neustart, beraten wir Sie gerne. 

bottom of page